Trauung

Beitragsseiten

 Wenn Sie kirchlich heiraten wollen, dann benötigen Sie:
- einen aktuellen Taufschein aus ihrer Taufpfarrei (falls sie nicht in Laufen oder Leobendorf getauft wurden). Der Taufschein soll zur Zeit der Hochzeit nicht älter als ein halbes Jahr sein.
- falls sie schon standesamtlich verheiratet sind, die Trauungsbescheinigung.

Für die Terminplanung wäre es gut, sich mindestens ein halbes Jahr vor der Traung im Pfarrbüro zu melden (Tel.: 08682/89610), um die entsprechende Kirche frei zu halten und einen Termin beim jeweiligen Traupfarrer oder Diakon zu erhalten.
Zu überlegen wäre auch, wo sie den Aushang (=kirchlicher Hinweis, dass sie sich trauen) veröffentlichen möchten, ob in der Heimatpfarrei oder in der Traukirche?